Verdeckter Narzissmus: 15 Warnsignale, um ihn zu entlarven

(Von Luca Rohleder) Verdeckter Narzissmus, auch als vulnerabel-fragiler Narzissmus bekannt, ist eine etwas weniger bekannte Form der Persönlichkeitsstörung. Sie ist nicht so leicht erkennbar und bleibt oft unentdeckt. Verdeckter Narzissmus spielt sich also eher im Verborgenen ab. Nichtsdestotrotz kann diese Persönlichkeitsstörung sehr unangenehme Folgen für Partner und das Umfeld haben. Daher ist es umso wichtiger, verdeckten Narzissmus rechtzeitig zu erkennen, um nicht selbst in Mitleidenschaft gezogen zu werden.

Typische Narzissten sind im Übrigen fest von ihrer eigenen Größe überzeugt, streben stets danach, im Rampenlicht zu stehen und zeigen Arroganz. Sie nutzen ihren Charme geschickt, um andere nach ihren Vorstellungen handeln zu lassen.

Manipulation dient Narzissten als Werkzeug, um ihre Ziele zu erreichen, und sie scheuen sich nicht davor, Fehler auf andere abzuwälzen.

Diese selbstbezogenen Täuscher feiern ihre vermeintliche Größe und sind darauf angewiesen, die Aufmerksamkeit anderer zu erhalten, um ihre Existenz zu legitimieren. Diese Persönlichkeitsform wird als grandioser Narzissmus bezeichnet.

Es existieren jedoch auch Narzissten, die introvertiert, verletzlich, unsicher und mitunter depressiv sind.

Nach außen hin mögen sie als besonders liebevoll und mitfühlend erscheinen, indem sie diese Facette in der Öffentlichkeit betonen. Viele engagieren sich sogar sozial und ernten dafür Anerkennung.

Jedoch zeigen sie zu Hause eine andere, manipulative Seite, indem sie Familienmitglieder und Partner durch anhaltende Sticheleien, verborgene Beleidigungen und gezielt ausgelöste Schuldgefühle quälen. Dies geschieht oft unterschwellig und bleibt von den Betroffenen lange Zeit unbemerkt. Der emotionale Missbrauch bleibt daher oft viel zu lange unerkannt und bereitet den Betroffenen großes Leid.

VERDECKTER NARZISSMUS IN BEZIEHUNGEN

In einer Beziehung mit einem verdeckten Narzissten herrscht emotionaler Missbrauch, der auf subtile Weise geschieht. Zwar mag die Beziehung oberflächlich betrachtet perfekt und liebevoll erscheinen, doch hinter verschlossenen Türen finden fortwährend unterschwellige Beleidigungen und Schuldzuweisungen statt. Wenn etwas schiefgeht, wirst du dafür verantwortlich gemacht. Wenn sich dein Partner schlecht fühlt, liegt die Schuld allein bei dir.

Die einzelnen Äußerungen mögen für sich genommen nicht so schlimm erscheinen, aber langfristig lassen sie dich an deinen eigenen Fähigkeiten zweifeln, rauben dir dein Selbstbewusstsein und deine Lebensfreude.

Wie kannst du glücklich sein, wenn dein Partner sich so schlecht fühlt? Wie kannst du Zeit mit Freunden verbringen und Spaß haben? Mit der Zeit isoliert dich der Partner vielleicht sogar von deinem eigenen Freundeskreis und sogar von der Familie.

Eine Beziehung mit einem verdeckten Narzissten ist toxisch, ohne dass du es bemerkst.

Durch subtile Manipulation stellen sich verdeckte Narzissten als Opfer dar und wecken dein Mitgefühl. Sie übernehmen die Kontrolle über deine Emotionen und hindern dich daran, glücklich und frei zu sein. Liebesbekundungen dienen nur dazu, die Kontrolle über dich zu behalten und dich als Spielball zu benutzen.

Wenn du dich dauerhaft schlecht, schuldig und unglücklich in der Beziehung fühlst, solltest du das Verhalten deines Partners hinterfragen. Möglicherweise steckst du in einer Beziehung mit einem verdeckten Narzissten fest, ohne es zu erkennen. Dann beruht die Beziehung nicht auf gegenseitiger Liebe und Wertschätzung, sondern dient lediglich dazu, die gesamte Aufmerksamkeit auf den Narzissten zu lenken, damit du seine Wünsche nach seinen Vorstellungen erfüllst.

Verdeckte Narzissten manipulieren sehr subtil.

Ihre Kritik und Herabsetzungen verpacken sie geschickt in spitze Bemerkungen, die beiläufig erscheinen. Beleidigende Spitznamen, bissige Kommentare, sarkastische Bemerkungen und herablassende Belehrungen haben das Ziel, dich zu verunsichern, Zweifel an dir selbst zu säen und dein Selbstwertgefühl zu mindern.

Narzissten folgen stets derselben Strategie: Sie sind das Opfer, und du bist schuld.

Dadurch übernehmen sie langfristig die Kontrolle über deinen emotionalen Zustand.

Die Kennzeichen eines verdeckten Narzissten sind subtiler als die des offensichtlich überheblichen Narzissten (grandioser Narzissmus), was ihre Identifizierung erschwert.

Vulnerable Narzissten mögen auf den ersten Blick schüchtern wirken, doch ihr primäres Ziel bleibt stets die Bewunderung und Anerkennung durch andere. Sie präsentieren sich nach außen hin bescheiden, hilfsbereit und selbstlos, um die ersehnten Komplimente zu ernten. Es gibt jedoch weitere Verhaltensmuster, die charakteristisch für verdeckten Narzissmus sind:

15 WARNSIGNALE FÜR VERDECKTEN NARZISSMUS

  1. Mangelnde Fähigkeit zur Empathie und Schwierigkeiten, sich in andere einzufühlen.
  2. Häufige Stimmungsschwankungen und Anfälligkeit für Depressionen.
  3. Tendenz zu Lügen und Vortäuschen von Problemen oder Krankheiten, um Aufmerksamkeit zu erlangen.
  4. Übertragung von Misserfolgen auf andere, Unfähigkeit, Fehler einzugestehen und ein übersteigertes Selbstbild von Perfektion.
  5. Passiv-aggressives Verhalten, wenn die Dinge nicht nach ihren Vorstellungen laufen.
  6. Unfähigkeit zur Reflexion des eigenen Verhaltens, seltenes oder manipulatives Entschuldigen nach Verletzungen in Konflikten.
  7. Beharren darauf, immer Recht zu haben.
  8. Darstellung einer freundlichen, liebevollen und hilfsbereiten Fassade nach außen hin, während das wahre Gesicht nur zu Hause gezeigt wird.
  9. Scheinbare Schüchternheit und Verlegenheit, Anzeichen eines geringen Selbstwertgefühls.
  10. Kontinuierliche Kritik und Herabsetzung verpackt in unterschwelligen Bemerkungen.
  11. Unfähigkeit, mit Kritik und Zurückweisung umzugehen, häufige Reaktion mit Aggression.
  12. Selbstverliebtes Gerede über ein vermeintliches Genie, ohne eigene Taten folgen zu lassen, und Delegieren von Arbeit an andere.
  13. Neigung zum Jammern und Selbstmitleid.
  14. Inszenierung als Opfer, um Mitleid zu erregen.
  15. Ständiger Neid auf die Erfolge und Besitztümer anderer, ohne selbst besondere Anstrengungen dafür zu unternehmen.

FAZIT

Verdeckter Narzissmus (vulnerabel-fragiler Narzissmus) zeigt sich in vielfältigen Verhaltensweisen, die nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind. Es ist aber wichtig, diese Muster irgendwann wahrzunehmen, um gesunde zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen und sich selbst zu schützen.

Luca Rohleder,  Autor von „Die Liebe empathischer Menschen“

QUELLENANGABEN:

  • „Narzissmus – Grundlagen, Formen, Interventionen“, 03/2020, von Marc Walter und Oliver Bilke-Hentsch, ISBN ‎9783170342149
  • „Narzissten enttarnen – Love Bombing, Silent Treatment, Mind Spinning, Ghosting, Gaslighting und Hoovering“, 07/2022, von Silvia Christine Strauch, ISBN 9783982012520

Bessere Beziehungen, mehr Selbstliebe und weniger Liebeskummer für sensible Menschen, ISBN 9783982212081DIE LIEBE EMPATHISCHER MENSCHEN – Bessere Beziehungen, mehr Selbstliebe und weniger Liebeskummer für sensible Menschen, ISBN 9783982212081

LESEPROBE

Bei Amazon anschauen


Hier geht es zu den Lesetipps

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert